Stellenmarkt

An dieser Stelle informieren wir Sie über attraktive Stellenausschreibungen:

Leitung der Geschäftsstelle: „Forschung“ | Zürcher Hochschule der Künste | Bewerbung bis zum 15.05.2018

Zu den Kernaufgaben dieser neu geschaffenen Stelle gehört die Leitung der Geschäftsstelle Forschung und der Forschungskommunikation. Sie stellen den Informationsfluss zwischen Geschäftsstelle und Forschenden sicher und koordinieren die Schnittstellen zu Instituten, Forschungsinitiativen und Professuren. Sie verantworten die Betreuung der Instituts- und Projektleitungen hinsichtlich Organisation, Prozessen und Abläufen.

Weitere Informationen: Ausschreibung „Leitung der Geschäftsstelle Forschung“ an der ZHdK

Ansprechpartner: Giaco Schiesser

7 Doktorandenstellen | Forschungskolleg: „Modellierung von Kulturgeschichte am Beispiel des Germanischen Nationalmuseums: Vermittlungskonzepte für das 21. Jahrhundert“ | Institut für Kunstgeschichte der FAU Erlangen-Nürnberg | Bewerbung bis 01.06.2018

Aus Mitteln der VolkswagenStiftung kann zum 1.10.2018 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg das Forschungskolleg „Modellierung von Kulturgeschichte am Beispiel des Germanischen Nationalmuseums: Vermittlungskonzepte für das 21. Jahrhundert“ eingerichtet werden, das der Lehrstuhl für Kunstgeschichte gemeinsam mit dem Germanischen Nationalmuseum (GNM) konzipiert hat. Mit diesem Forschungskolleg möchte die VolkswagenStiftung einen konzentrierten und paradigmatischen Impuls für eine stärkere Praxisorientierung in der Doktorand/inn/enausbildung geben.

Im Rahmen des Kollegs sind zum 1.10.2018 sieben Doktorandenstellen am Lehrstuhl für Kunstgeschichte (Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) für jeweils vier Jahre zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich nicht nur an Kunsthistoriker/innen, sondern auch an Nachwuchswissenschaftler/innen aus zahlreichen anderen sammlungsrelevanten Fächern.

Zielgruppe des Kollegs sind angehende Promovend/inn/en mit einer fachlichen Spezialisierung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Kunst-, Kultur-, Medizin-, Sozial-, Geschlechter-, Wirtschafts- und Wissenschaftsgeschichte, Ur- und Frühgeschichte, Alte Geschichte, mittelalterliche, neuere und neueste Geschichte, Buchwissenschaft, Digital Humanities, Informatik, Kunsttechnologie und Konservierung, Kunstpädagogik, Kulturmanagement, Medien-, Musik- und Theaterwissenschaft, Politologie, Soziologie und Theologie.

Weitere Informationen: Ausschreibung Forschungskolleg „Zeitgenössische Vermittlungskonzepte am Beispiel des Germanischen Nationalmuseums“ 

Ansprechpartner: Maren Manzl (M. A.; Institut für Kunstgeschichte), Tel.: 09131/85-29260

Print Friendly, PDF & Email
Zurück