Home

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gesellschaft für Theaterwissenschaft e. V.!
Die Gesellschaft für Theaterwissenschaft fördert die Theaterwissenschaft in Forschung und Lehre und vertritt die Interessen des Faches in der Öffentlichkeit. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Gesellschaft, deren Aktivitäten und wie man Mitglied werden kann. Viel Spaß!

ARBEITSGRUPPENTREFFEN DER GESELLSCHAFT FÜR THEATERWISSENSCHAFT | 2020

Vom 7. – 9. September 2020 werden ein Arbeitsgruppentreffen der Gesellschaft für Theaterwissenschaft, ein Nachwuchsforum sowie die Mitgliederversammlung der GTW in Bern (CH) stattfinden.
Laufend aktualisierte Informationen finden Sie auf dieser Seite und auf der Website des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Bern.
Hotelreservationen sind hier möglich.

CALL FOR PAPERS DER GTW FÜR WISSENSCHAFTLER*INNEN IN DER FRÜHEN BERUFSPHASE | FRIST: 15.02.2020

Die Gesellschaft für Theaterwissenschaft lädt Theaterwissenschaftler*innen in der frühen Berufsphase (Doktorand*innen, Postdocs bis drei Jahre nach Abschluss der Dissertation) dazu ein, Vorschläge für Beiträge zu einem Forum einzureichen, das im Rahmen des vom 7.-9. September 2020 stattfindenden Arbeitsgruppentreffens in Bern abgehalten wird. Auf der Basis eines anonymisierten Auswahlverfahrens werden 10 bis 12 Vorschläge ausgewählt, die dann in ausgearbeiteter Form in Bern vorgestellt werden können. Die gtw übernimmt die Kosten für Fahrt und Unterkunft der Eingeladenen und zahlt ihnen ein Tagegeld. Zum Call for Papers gelangen Sie hier.

NACHWUCHS-INITIATIVE

 

Die »Nachwuchs«-Initiative, die in der GTW-MV in 2018 ins Leben gerufen wurde, lädt Doktorand*innen, Postdoktorand*innen, Juniorprofessor*innen, Privatdozent*innen & außerhalb der Wissenschaft tätige Theaterwissenschaftler*innen dazu ein, sich zum Zweck der Sichtbarmachung, Interessensvertretung & Vernetzung in den Untergruppen zu treffen. Weitere Infos zur Initiative finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email